Sonntag, 16. Dezember 2018

Rettungsgasse bilden!

Weiterlesen: Rettungsgasse bilden!

Wusste Sie schon, dass die Rettungsgasse auf mehrspurigen Fahrbahnen in Deutschland und auch in anderen europäischen Ländern vorgeschrieben ist?

Sie gewährleistet, dass Einsatzfahrzeuge eine freie Durchfahrt zur Unfallstelle haben und dort schnellstmöglich Hilfe leisten können. Der Standstreifen ist für Einsatzfahrzeuge nicht geeignet. Er ist nicht überall durchgehend aufgebaut, zudem können Pannenfahrzeuge den Weg versperren. Die Bildung einer Rettungsgasse ist von entscheidender Bedeutung.

Weiterlesen

E-Mail

Hydranten und Löschwasserbrunnen

Weiterlesen: Hydranten und Löschwasserbrunnen

Das von Feuerwehren am meisten verwendete Löschmittel ist immer noch Wasser. Unser Hauptlöschmittel wird uns durch die öffentliche Trinkwasserversorgung und durch eigene Löschwasserbrunnen zur Verfügung gestellt.

In der Elbmarsch befinden sich über 600 Löschwasserentnahmestellen, davon über 190 im Bereich der Gemeinde Tespe.

Wir sind daher auch auf Ihre persönliche Hilfe angewiesen. Schauen Sie doch gerne einmal nach dem Zustand Ihrer Wasserentnahmestelle rund um Ihr Grundstück. Hier ein Link zu unserem Artikel Pflege der Löschwasserentnahmestellen

Weiterlesen

E-Mail

Brandrisiken durch falschen Umgang mit Mehrfachsteckdosen

Weiterlesen: Brandrisiken durch falschen Umgang mit Mehrfachsteckdosen

Achten Sie in ihrem Haushalt auf die richtige Nutzung von Mehrfachsteckdosen. Geräte mit hoher Stromaufnahme, wie z.B. Waschmaschinen, Wäschetrockner, Heizlüfter, Bügeleisen gehören nicht an Mehrfachsteckdosen. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung ihrer Steckdosenleiste. Durch thermische Überlastung kann bei diesen Geräten Wärme entstehen und einen Brand auslösen.

Weiterlesen

E-Mail

Fettbrand in der Küche

Weiterlesen: Fettbrand in der Küche

Speiseöl oder Fette können sind bei hohen Temperaturen selbst entzünden. Bei oft benutzen Fetten steigt diese Gefahr durch die enthaltenen Verunreinigungen.

Weiterlesen

E-Mail

Beliebte Schlagwörter