Montag, 11. Dezember 2017

Bereitschaftszug 3 im Hochwassereinsatz Hildesheim


JTR, Am 27. Juli 2017 um 14:00 wurde der Kreisbereitschaftszug B3 der Landkreises Harburg alarmiert, um die Einsatzkräfte in Hildesheim bei ihren Hochwassereinsätzen zu unterstützen.

Über den Zugsammelpunkt an der FTZ (Feuerwehrtechnische Zentrale) in Hittfeld ist unser Bereitschaftszug dann um ca. 20:00 Uhr in Hildesheim eingetroffen.

Der zugeteilete Einsatzabschnitt war in der Nähe der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) des Landkreises Hildesheim in Groß Düngen. Neben der FTZ selber standen auch Straßenzüge des Dorfes unter Hochwasser. 

Der Einsatzbereich von ca. 40.000 qm wurde vom Bereitschaftszug 3 bearbeitet. Keller mit Gefahrstoffen (meist Heizöltanks) und die Straßenbereiche wurden entwässert. Nach über 24 h Einsatzdienst konnten die eingesetzten Bereitschaftszüge des Landkreises Harburg wieder ihre Heimreise antreten.

Zum Bereitschaftszug B3 (Brandbekämpfung 3) unseres Landkreises gehören die Fahrzeuge:

  • ELW FF Tespe
  • TLF 16/24 FF Bütlingen
  • LF 16 TS FF Schwinde/Stove
  • LF 10/6 FF Rönne
  • TSF-W FF Avendorf
  • TSF-W FF Oldershausen

15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430
15011813615430 15011813615430

E-Mail