Donnerstag, 19. Juli 2018

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tespe für das Dienstjahr 2015


Am Freitag, dem 22. Januar 2016 fand die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Tespe in der Aula der Grundschule Tespe statt. Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete der Ortsbrandmeister Bernd Block die Versammlung und begrüßte die Anwesenden.

In seinem Jahresbericht ging er auf die 33 Einsätze der Tesper Wehr im Jahre 2015 ein. Die Einsätze gliederten sich in 12 Brandeinsätze und 21 Technische Hilfeleistungen. Darunter drei Kleinbrände, je vier Mittel- und Großbrände und unter anderem vier Einsätze Technische Hilfeleistung mit dem Einsatzleitwagen.

Besonders hervorzuheben war der Scheunenbrand in Bütlingen am 21.1.2015 und der Dachstuhlbrand in Schwinde am 1.12.2015

Von Kinderfeuerwehr bis Altersabteilung befinden sich 117 Mitglieder in der Ortswehr Tespe.

In der Einsatzabteilung versehen 44 Mitglieder, davon 5 Frauen, ihren Dienst. In der Altersabteilung befinden sich 17 Mitglieder, in der Jugendfeuerwehr 12 Mädchen und Jungen. Im Spielmannszug 44 Mitglieder sowie die Tesper Kinder in der Kinderfeuerwehr der Gemeinde Tespe.

Geehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft Michael Futh und Manfred Schütt sowie für 60 Jahre Mitgliedschaft Bernhard Jakob. 

JHV 2016

(v.l.n.r.: Jan Abeska - Samtgemeinde Elbmarsch, Leiter der Stabsstelle, Bernd Block - Ortsbrandmeister Tespe, Michael Futh - stellv Ortsbrandmeister, Manfred Schütt, Sven Wolkau - stellv. Kreisbrandmeister, Berhard Jakob, Frank Hupertz - Gemeindebrandmeister)

Befördert wurden Vivien Hupertz zur Hauptfeuerwehrfrau, Luisa Hupertz zur Oberfeuerwehrfrau, Alina Olbrich zur Hauptfeuerwehrfrau, Malte Olbrich zum Oberfeuerwehrmann, Fabian Olbrich zum Feuerwehrmann, Niklas Busch zum Feuerwehrmann und Alex Krischer zum Oberfeuerwehrmann.

JHV 0042

(v.l.n.r.: Frank Hupertz - Gemeindebrandmeister, Bernd Block - Ortsbrandmeister Tespe, Peter Maiwald, Vivien Hupertz, Luisa Hupertz, Alina Olbrich, Malte Olbrich, Fabian Olbrich, Niklas Busch, Alex Krischer, Sven Wolkau - stellv. Kreisbrandmeister, Jan Abeska - Samtgemeinde Elbmarsch, Leiter der Stabsstelle)

Während der Versammlung wurden Wahlen der Funktionsträger bis auf den Ortsbrandmeister und seinen Stellvertreter durchgeführt. Neu in Ämtern wurden unter anderem Alina Olbrich zur neuen Jugendwartin sowie Luisa Hupertz zu ihrer Stellvertreterin bestätigt. Zum neuen Atemschutzgerätewart wurde René Krumstroh und als stellvertretener Funkwart Alex Krischer gewählt.

Der Ortsbrandmeister dankte den ausscheidenden Kameraden für ihre Leistung. Jan Elvers war als Jugendfeuerwehrwart 15 Jahre tätig und als Atemschutzgerätewart war Manfred Schütt seit über 26 Jahren im Amt.

Besonders hervorzuhebende Termine im Jahr 2015 waren die Einführung des Digitalfunks für die Feuerwehr und auch das gelungene Pfingstfeuer.

 

Der Ortsbrandmeister wünschte allen Kameraden ein unfallfreies und erfolgreiches Dienstjahr 2016 und bedankte sich für den Einsatz der Mitglieder im letzten Jahr.

Freiwillige Feuerwehr Tespe

E-Mail

Beliebte Schlagwörter