Montag, 11. Dezember 2017

Technische Hilfeleistung - Verletzte Person auf Traktor


Ein Arbeitsunfall mit verletzter Person auf einem Traktor war das Ausbildungsthema der monatlichen Übung im Mai 2016. Nach einem spannendem Unterricht mit praktischer Übung zum Thema "Brand in elektrischen Anlagen" im April war jetzt die Personenrettung unser Thema.

Die Rettung einer Person von einem Traktor gehört nicht unbedingt zu den Standardsituationen einer Feuerwehr. Unsere Einsatzabteilung war sehr gefordert, dieses Szenario abzuarbeiten. Bereits auf der Anfahrt zur eigentlichen Einsatzstelle wurde klar, dass zwei Personen zu versorgen waren. Zu dieser Übung war auch ein Rettungstransportwagen des ASB mit dabei.

Hauptschwerpunkte waren die schnelle Versorgung von zwei Verletzten und die Befreiung des Traktorfahrers aus seinem Fahrzeug. Die Personen waren durch die DLRG Elbmarsch einsatzgetreu geschminkt worden. Die Übung war sehr realitätsnah und hat allen Beteiligten sehr gut gefallen.

Das Rettungspersonal des ASB konnte mit uns Erfahrungen austauschen und die Zusammenarbeit mit den einzelnen Trupps der Feuerwehr wurden besprochen.


Wir danken allen Beteiligten, dem ASB Kreisverband Lüneburg, der DLRG Ortsgruppe Elbmarsch sowie den „Schauspielern“ der verletzten Personen und freuen und schon auf ein weiteres spannendes Thema am Mittwoch, den 1. Juni.

  • DSCN8267_k.jpg
  • DSCN8268_k.jpg
  • DSCN8271_k.jpg
  • DSCN8272_k.jpg
  • DSCN8276_k.jpg
  • DSCN8278_k.jpg
  • DSCN8286_k.jpg
  • DSCN8290_k.jpg
  • DSCN8300_k.jpg
  • DSCN8322_k.jpg
  • DSCN8332_k.jpg
  • DSCN8340_k.jpg

E-Mail