Montag, 20. November 2017

Feuerwehrmann geht baden...


agt weiterbildung sep2014 128Was passiert eigentlich, wenn ein Feuerwehrmann in voller Ausrüstung ins Wasser fällt? Das fragten wir uns bei unserer Atemschutzgeräteträger-Weiterbildung im September.

 

Wir übten daher den Ernstfall im Freibad Tespe unter kontrollierten Bedingungen mit Feuerwehrtauchern und der DLRG.

 

 

 

 

 

Während der Übung hat sich gezeigt, dass die neueste Generation unserer Einsatzkleidung zumindest in der ersten Zeit Auftrieb hat um den verunfallten Kameraden über Wasser zu halten.

agt weiterbildung sep2014 156Ebenfalls konnten wir mit speziellen Übungsgeräten feststellen, dass Feuerwehr-Atemschutzgeräte grundsätzlich auch in diesem Notfall im Wasser funktionieren.

 

 

 

Leider mussten wir feststellen, dass die älteren Varianten der Einsatzkleidung keinen Auftrieb haben und die verunfallten Kameraden im Schwimmbecken zu Boden sinken lassen.

agt weiterbildung sep2014 187

 

 

 

 

 

Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem Übungstag, bedanken sich bei den Kameraden, die diesen Tag möglich gemacht haben und freuen sich auf die nächste Trainings-Einheit "Suchen und Retten".

 agt weiterbildung sep2014 255

 

 

 

 

Die Atemschutzgeräteträger der FF Tespe

E-Mail