Montag, 11. Dezember 2017

Kreisfeuerwehrtag 2011

Am 28.08.2011 ist unsere Wettbewerbsgruppe beim Kreisfeuerwehrtag in Fleestedt gestartet. Obwohl wir nicht wie gewohnt mit unserem Löschfahrzeug und dem darin befindlichen Wassertank starten konnten, ist der Wettbewerb ein Erfolg für unsere Gruppe gewesen. Seit ca. 2 Jahren übt unsere Gruppe in dieser Zusammensetzung und konnte sich bei jedem Wettbewerb etwas verbessern. So auch beim KFT, mit 401.61 Gutpunkten erreichten wir in unserer Wertungsgruppe den 5. Platz.

E-Mail

Brennballturnier

Am Sonntag den 20.03. fand als Ersatz für das jährlich stattfindene Fussballturnier nun zum ersten mal ein Brennballturnier der Samtgemeinde Jugendfeuerwehr statt. Mit jeweils neun Feldspielern sind die sieben Jugendfeuerwehren aus unserer Samtgemeinde angetreten, um den Sieg zu erkämpfen. Das meiste Talent bewies dabei die gastgebende Jugendfeuerwehr aus Marschacht, gefolgt von Bütlingen und Oldershausen. Unsere Kids fanden sich bei der Siegerehrung in der goldenen Mitte mit dem 4. Platz wieder.

E-Mail

Skat- und Knobelabend

Weiterlesen: Skat- und Knobelabend

Wie jedes Jahr, fand auch dieses Jahr der Skat und Knobelabend der Feuerwehr Tespe statt. Der mit 22 Spielern gut besuchte Abend hat den Gruppenraum zwar fast an seine Grenzen geführt, jedoch sorgte dies für eine gemütliche Stimmung. Von 19-23 Uhr wurde an 6 Tischen um die Fleischpreise gespielt. Verlierer gab es nicht, da jeder etwas gewonnen hat. Jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr.

E-Mail

Gesamtwehrübung im März

Bei der im März durchgeführten Gesamtwehrübung wurde unsere Feuerwehr durch zwei Kameraden der F.F. Ashausen unterstützt. Diese führten uns das bei Ihnen stationierte Sonderfahrzeug ELW2 des LK Harburg vor.
Alleine die Besonderheit des Fahrzeuges machte den Unterricht schon interessant.

 

Doch ist es für die Kameraden unserer Feuerwehr auch wichtig die Arbeitsabläufe des ELW2 zu kennen, da es bei Großschadenslagen in der Samtgemeinde Elbmarsch dazu kommen kann, dass wir mit unserem ELW1 und dem ELW2 zusammenarbeiten müssen. Ebenfalls kann es zu einer Zusammenarbeit kommen, wenn der Fachzug Brandbekämpfung 3 des Landkreises, in dem unser ELW1 als Führungsfahrzeug eingesetzt ist, zu einer Großschadenslage innerhalb unseres Landkreises alarmiert wird. Der gut zweistündige Unterricht zeigte die technischen Möglichkeiten des ELW2 auf, jedoch auch die Anforderungen, die an die bereits eingesetzten Kräfte gestellt werden, die zu leisten sind, bevor der ELW2 vor Ort ist. Rund um eine informative und interessante Ausbildung.

E-Mail

1. Gesamtwehrübung 2011

Nach den im Januar abgehaltenen Jahreshauptversammlungen der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung, wurde im Februar mit der 1. Gesamtwehrübung das Ausbildungsjahr 2011 eingeleitet.

Weiterlesen

E-Mail