Montag, 18. Oktober 2021

Erste Hilfe


Beitragsseiten

Druckverband

Der Druckverband wird immer bei starken Blutungen angelegt. Ziel ist es, die Blutung zum Stehen zu bringen.

Durchführung:

  1. Wunde mit steriler Wundauflage abdecken.
  2. Zum Fixieren zwei- bis dreimal mit einer Binde umwickeln.
  3. Ein zweites, ungeöffnetes Verbandpäckchen aus dem Erste-Hilfe-Set als Druckpolster auflegen und mit der restlichen Binde fixieren.
  4. Aber Vorsicht: Nicht so kräftig binden, dass die Gliedmaße blau anläuft.

Fremdkörper in der Wunde dürfen nicht herausgezogen werden, denn das reißt die Verletzung noch weiter auf.

 

 

E-Mail

Beliebte Schlagwörter