Montag, 25. September 2017

Jugendfeuerwehr


Die Jugendfeuerwehr Tespe wurde am 01.03.1975 mit 15 Jugendlichen gegründet, seitdem trifft sich unsere Jugendfeuerwehr einmal die Woche zum Üben und zusätzlich zu sämtlichen Aktivitäten, wie Wettbewerbe, Märsche, Turniere, Veranstaltungen und Zeltlager.

In den Jahren seit der Gründung haben sich die mehr als 200 Jugendlichen, die unserer Jugendfeuerwehr angehörten immer auf ein vielfältiges Jahresprogramm freuen können.

Zurzeit zählt unsere Jugendfeuerwehr 11 Mitglieder, die sich mittwochs von 18 Uhr bis 19 Uhr (im Sommer von 17:30 Uhr) im Feuerwehrhaus in Tespe unter der Leitung von Ortsjugendfeuerwehrwart Jan Elvers und seinen stellvertretenden Jugendfeuerwehrwarten Harry Beyer und Alina Olbrich, sowie den Betreuern Luisa Hupertz und Marcel Block treffen.

An den Übungsabenden wird den Kindern das feuerwehrtechnische Gerät, die theoretischen Hintergründe, Einsatztaktik und die Erste Hilfe erklärt. Außerdem wird bei der Jugendfeuerwehr auch auf allgemeine Jugendarbeit Wert gelegt und es werden auch Veranstaltungen besucht, die nichts mit der Feuerwehr zu tun haben, zum Beispiel: Fußballturnier, Müllsammeln im Ort, Kanutour oder Kinoabend. Im Vordergrund steht jedoch der Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren, welcher jedes Jahr auf Samtgemeinde- und Kreisebene besucht wird.