Freitag, 23. Oktober 2020

Kinderfinder Aufkleber hilft Leben retten


d942149e1539479db22d242efb0fe73c.jpg

Der Aufkleber „Kinderfinder“ soll Einsatzkräfte im Brandfall darüber informieren, dass sich in dem jeweiligen Zimmer ein Kind befinden könnte. Er spart den Rettungskräften lebensrettende Zeit und gibt Eltern den Anlass, ihren Kindern zu erklären, wie man sich im Brandfall richtig verhält.

Bei einem Brand entscheiden Minuten über Leben und Tod. Vorallem Kinder zählen im Ernstfall zu den Schwächsten. Ihnen gehört die größte Ausmerksamkeit der Rettungskräfte. Für die Feuerwehr ist es oftmals schwer festzustellen, ob sich noch Kinder in einem Gebäude befinden. Der Kinderfinder erleichtet den Rettungskräften die Suche.

So sollten sich Kinder verhalten.

Bei versperrten Fluchtwegen.

Zimmertür schließen, Türschlitze gegen den Rauch versiegeln, lautstark auf sich aufmerksam machen.

Bei freien Fluchtwegen.
Türen und Fenster schließen, über freien Fluchtweg fliehen, Treppe – keinesfalls den Aufzug – nutzen, Mitbewohnerinnen und Mitbewohner sowie Nachbarn warnen.

Wo ist der beste Platz für den Kinderfinder?

Brandrauch steigt nach oben! Der Kinderfinder Aufkleber gehört deshalb nach außen auf das untere Drittel der Kinderzimmertür.

Wo bekomme ich den Kinderfinder Aufkleber?

Versicherungen und das Versandhaus des Feuerwehrverbandes haben diese Aufkleber im Angebot. Teilweise in begrenzter Menge auch kostenlos.

E-Mail

Beliebte Schlagwörter