Donnerstag, 27. Juli 2017

Informationen zu Hochwasser


Betreten Sie nicht den Deich!

Vorbereitung auf Hochwasser:

  • Halten Sie sich über aktuelle Wettermeldungen und Hochwasserwarnungen auf dem Laufenden.
  • Haben Sie Trinkwasser, Taschenlampe und ein batteriebetriebenes Radio?
  • Haben Sie gefährliche Stoffe und Chemikalien so gesichert, dass Wasser sie nicht erreichen kann.
  • Sichern Sie, falls vorhanden Ihre Heizöltanks gegen Auftrieb.
  • Halten Sie wichtige Dokumente in einer Tasche bereit.
  • Haben Sie Insektenschutzmittel für die Zeit nach dem Hochwasser?
  • Bringen Sie wertvoll Möbel, Computer u.ä. in hochwassergeschütze Räume.
  • Überprüfen Sie, falls vorhanden, Ihre Rückstauklappen im Keller.
  • Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn.

Sandsackwall

 

Bei Hochwasser:

  • Ruhe bewahren!
  • Betreten Sie NICHT den Deich.
  • Prüfen Sie Ihre Vorbereitungen.
  • Räumen Sie Grundwasser gefährdete Kellerräume.
  • Dichten Sie betroffene Fenster, Türen und Öffnungen ab.
  • Schalten Sie elektrische Geräte im Keller ab. Achten Sie auf die Gefahr von Stromschlägen.
  • Denken Sie an einen sicheren Stellplatz für Ihr Auto.
  • Fahren Sie nicht durch überflutete Straßen.
  • Beachten Sie Absperrungen und Anweisungen der Einsatzkräfte.
  • Achten Sie auf die Anweisungen der Samtgemeinde.
  • Achten Sie auf aktuelle Wettermeldungen und Warnungen.

 

E-Mail